Beste Anal-Stellung?

Die Frage: Mein Mann und ich würden sehr gerne Analverkehr ausprobieren. Nur kann ich mich nicht richtig entspannen und deshab tut es weh, wenn mein Mann seinen Penis einführen will. Welche Stellung ist am besten dafür?

 

Die Antwort: Ideal ist es für den Anfang, wenn ihr in der Löffelchenstellung hintereinander liegt und dein Partner den Penis von hinten einführt. Ein intensives Vorspiel sollte dem eigentlichen Akt vorausgehen. In der Löffelchenstellung bist du nicht nur sehr entspannt, sondern der Vorteil ist auch, dass dein Partner beide Hände frei hat, um deinen Kitzler zu stimulieren, was dich zusätzlich erregt. Auf jeden Fall dürft ihr auf Gleitgel nicht verzichten!

 

Wenn es dennoch weh tut, solltet ihr aufhören. Dein Partner sollte den Penis dann langsam wieder herausziehen. Dann müsst ihr den Schließmuskel weiter trainieren mit den Fingern, einem kleinere Dildo oder Vibrator und später dann einem Analplug. Ihr solltet es auf jeden Fall langsam angehen lassen. Wenn ihr es beide wollt und häufig „trainiert“, werdet ihr garantiert irgendwann zum Ziel kommen.

Share