Wie tief darf Mann den Penis in das Hinterteil einer Frau (des Partners) einführen ?

da diese Körperöffnung in den Darm übergeht und damit so gesehen „weitläufig“ ist, dürfte darin auch das größte beste Stück Platz finden. Die Frage nach dem „wie tief“ kann jedoch nur von der Frau (dem Partner) selbst beantwortet werden – nämlich was ist für sie (ihn) noch angenehm/erträglich. Mit entsprechender Vorbereitung (Öl und eventuell mit einem oder mehreren Fingern vordehnen) kann der Mann, der eine Partnerin/einen Partner hat, die/der ebenfalls Freude an Analverkehr hat, den Penis auch ganz normal tief – also auch bis zur Peniswurzel einführen.

Share