Anales Fisting

Fisten ist eine sexuelle Praktik, bei der mehrere Finger bis hin zur ganzen Hand in den Anus eingeführt werden. Um das Fisten genießen zu können, braucht es einiges an Übung sowie auch absolutes Vertrauen dem Sexualpartner gegenüber. Es kann Wochen oder auch Monate dauern, bis man am Ziel angelangt ist. Anal fisten ohne vorheriges ausführliches Dehnen des Anus wird nicht gelingen. Man kann sich aber mit Dildos oder Plugs gut darauf vorbereiten. Auf jeden Fall sollte gerade auch beim Fisting ausreichend Gleitgel verwendet werden. Die Benutzung von Handschuhen kann den Vorgang auch erleichtern.

Share